Umzug . . .

zu Blogspot!

Ich freue mich über euren Besuch (:

16.2.11 16:50


Neues Jahr - neuer Anfang

Das Jahr 2010 neigt sich langsam dem Ende zu. Ich warte grad' auf meine Liebste um nachher mit ihr feiern zu gehen. Meinen Blog habe ich ziemlich vernachlässigt, aber in letzter Zeit war ja auch echt nichts los hier.

Ihr findet mich auch vorerst nur noch auf pagina - einem Projekt mit der lieben Antje.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr und einen guten Rutsch! ♥
31.12.10 16:58


Es ist besser loszulassen, als daran kaputt zu gehen.

Die kleine Lisann darf Auto fahren! Ich realisier es immer noch nicht, dass ich jetzt wirklich und endlich meinen Führerschein habe. Bzw. diesen rosa Lappen für begleitetes Fahren. Mein Prüfer war ein totaler culo, (das deutsche Wort mag ich hier jetzt nicht erwähnen) aber es hat schließlich doch geklappt. Nach der Prüfung durfte ich mir erstmal noch einen Anschiss von dem *Ironie on* äußerst freundlichen, motivierenden und überhaupt nicht frauenfeindlichen *Ironie off* Prüfer anhören und war dementsprechend ein wenig deprimiert. Mit unserem Auto komme ich auch noch nicht wirklich klar, aber das wird sich alles noch ergeben.
Schulmäßig läuft es eigentlich, Klausuren sind relativ zufriedenstellend, aber ich hätte gegen verfrühte Weihnachtsferien überhaupt nichts einzuwenden.
Eigentlich wollte ich noch 2 Rezensionen schreiben, aber bin momentan selbst dazu zu lustlos. Auf meinem Blog ist ja zur Zeit eh nicht so viel los, also wird das wohl nicht so schlimm sein.
Das war's dann auch erstmal von mir, liebe Grüße.
7.11.10 15:48


Herbstdepression.

Ich muss sagen, momentan läuft es bei mir nicht so gut. Die Schule stresst mich sehr, ich ertappe mich des Öfteren dabei, in alte Verhaltensweisen zu rutschen. Meinen Job habe ich schlussendlich gekündigt - Aussichten auf eine Alternative gibt es zur Zeit nicht. Zuhause läuft es auch nicht so prall, aber das ist ja nichts Neues. Und dazu habe ich noch nächste Woche Mittwoch noch meine Führerschein-Prüfung. Der Druck wird immer größer und die kommende dunkle Jahreszeit macht das ganze auch nicht besser.
Zur Schule kann ich nur sagen, dass es momentan relativ scheiße läuft, und ich - obwohl ich mich anstrenge - nicht meine Ziele erreichen kann. Liegt meist auch an den Lehrern, aber ich finde es höchst deprimierend, in einem Prüfungsfach weniger als 10 Punkte zu haben. Und das, obwohl mir Englisch liegt und ich weiß, dass ich es kann. Hätte ich mal auf meinen Mathelehrer gehört und Mathe als LK gewählt - die 15 Punkte hätten mein Zeugnis wohl besser aufgewertet. Nunja, es wird sich zeigen, wie sich das Ganze entwickelt.
Mein Sportkurs für dieses Halbjahr hat diese Woche auch (endlich) angefangen. Besonders heute bereue ich es, mich für Fitness entschieden zu haben, bzw. mich für soetwas entschieden, ohne vorher jemals etwas für meinen Körper getan zu haben. Fieser Muskelkater ist die Folge, aber was tut man nicht alles. Schaden kann es schließlich nicht.
Meine Pflichtstunden für die Führerschein-Prüfung habe ich schon vorletzte Woche erfolgreich absolviert und jetzt stehen noch ein paar Prüfungsvorbereitungen an. Mich nervt es, dass mein Fahrstil irgendwie immer tages- und stimmungsabhängig ist. Aber mein Lehrer meinte, es sind nur noch kleine Flüchtigkeitsfehler da, die man leicht ausmerzen könne, und es keine Probleme bei der Prüfung geben werde. Wenn er da mal Recht hat. Drückt mir die Daumen - ich kann jedes Fünkchen Glück gebrauchen. (:
30.10.10 20:29


Paradepower

Das Thema von Missi ist für diesen Monat Urlaubsträume.

In welchen Ländern warst Du schon im Urlaub!? [max. 3]
Spanien, Ägypten und England.

Wo würdest Du gerne einmal hin? [max. 3]
Lateinamerika und die USA reizen mich sehr.

Lieber ans Meer oder in die Berge?
Definitiv das Meer. Ich liebe es, in der Sonne am Strand zu liegen. In den Bergen war ich auch erst einmal - in Bayern - und das war nicht so mein Fall.

Flugzeug, Bahn, Bus? Welches Reisemittel bevorzugst Du am Liebsten, wenn Du verreist?
Bisher bin ich fast ausschließlich geflogen.

Welches ist bisher Dein Lieblingsurlaub gewesen? Warum?
Ägypten war mein Lieblingsurlaub. Obwohl ich beim Urlaub noch viel kleiner war, kann ich mich noch genau erinnern. Das Hotel war toll, ich bin auf einem Kamel geritten und an einem Korallenriff geschnorchelt. Die farbenfrohen Fische waren so faszinierend, dass mich meine Eltern nicht mehr aus dem Wasser gekriegt haben, obwohl meine Lippen schon blau angelaufen waren.

Was wird Dein nächster Urlaub sein? Was genau ist da geplant? [optional]
Bisher ist leider noch nichts wirklich Konkretes geplant, aber ich habe vorraussichtlich zwei Optionen: Entweder ich fliege nächstes Jahr in den Osterferien mit meiner Freundin in die USA zu ihrer Gastfamilie oder ich warte bis nach meinem Abitur, um nach Lateinamerika zu fliegen. In die USA will ich unbedingt mal und es wäre schön, die Gastfamilie und Freunde meiner Besten kennenzulernen. Da sie ihr Austauschjahr in der Nähe von New York verbracht hat, wäre das natürlich ein noch größerer Anreiz. Lateinamerika hingegen gehört ja schon länger zu meinen Plänen - obwohl man das weniger als einen Urlaub bezeichnen kann. Wenn ich es tatsächlich dahin schaffe, möchte ich mindestens 6 Monate dort bleiben. Ich hoffe, dass ich zumindest ein Ziel realisieren kann.
17.10.10 23:15


 [eine Seite weiter]

Navigation

Bücherregal

Nachttischlektüre

Fucking Berlin - Sonia Rossi

Verlinktes

Gratis bloggen bei
myblog.de